Der MULTIJET ist die Allwettervariante des SMOKEJET. Er unterscheidet sich von diesem durch eine geänderte Rahmenkonstruktion mit seitlichen Lüftungsklappen (vergleichbar mit dem MEGAPHÖNIX und dem MEGASTAR), die auch bei schlechtem Wetter eine ausreichende Lüftung gewähren. Die seitlichen Klappen öffnen, ebenfalls pneumatisch oder elektrisch betätigt, sobald sich bei Regen die oberseitigen Lamellen schließen (geschlossen werden die Seitenklappen über zwei Federn).

Auch der MULTIJET erfüllt die Funktion eines NRWG. Er ist der einzige zugelassene Mehrzwecklüfter für den Einbau in geneigten Lagen wie beispielsweise beim Sheddach bis hin zum horizontalen Einbau. Wie die anderen Systme kann auch der MULTIJET mit Insektenschutzgittern ausgestattet werden. Der MULTIJET kann in Breiten- und definierten Längenabmessungen bis zu einer Größe von 1926 x 2966 mm hergestellt werden. Die Längenabmessungen orientieren sich wie beim SMOKEJET an der Breite der Lamellen von 133 mm. 

(Länge = Anzahl der Lamellen x 133 mm + 40 mm für den Rahmen)

Zur Vergrößerung bitte anklicken!

Auch der MULTIJET entspricht den Anforderungen nach DIN EN 12101-2 und
VdS 2159 (in Abhängigkeit von der Ausführung). Die EG Konformitätserklärung wird zusammen mit dem Produkt ausgeliefert.

Einsatzbereich:

  • Flachdach
  • Oberlichtband
  • Sheddach 

 

Ausführungen:

Beim MULTIJET sind die gleichen Lamellenausführungen möglich wie beim SMOKEJET. Die Innenklappen haben beim MULTIJET generell eine Höhe von 160mm und eine Länge von L-120mm. Je nach Örtlichkeit und Anforderungen kann zwischen verschiedenen Ausführungen die geeignete ausgewählt werden in Bezug auf verschiedene:

 

Angaben zur Steuerung finden Sie hier.