Die natürliche Lüftung macht sich den thermischen Auftrieb zu nutze. Dieser ermöglicht einen hohen Luftmengen-Austausch ohne jeglichen  Energiebedarf und ohne lästige Ventilatoren-Geräusche. Daher setzt man wo immer möglich auf die natürliche Lüftung.   

Eine Lüftung bei jedem Wetter ermöglichen Mehrzwecklüfter vom Typ MEGAPHÖNIX, MEGASTAR und MULTIJET. Bei schönem Wetter öffnen diese die Aussenhauben und nutzen so die zur Verfügung stehende Öffnungsfläche bestmöglich aus. Bei Regen schließen die Systeme die Aussenhauben und öffnen die Innenklappen.

In hitzeintensiven Betrieben wird die Abluft über Dach-Großflächenlüfter vom Typ AIRSTAR nach draußen geleitet, die als Labyrinth-Lüfter konstruiert sind. Auch sie gewährleisten eine Lüftung bei jedem Wetter. Aufgrund ihrer Konstruktionsart sind jedoch weitaus größere Lüftungsflächen realisierbar.     

Der AIRJET ist eine verschließbare Zuluft-Öffnung, die in Wänden verbaut werden kann. Eine andere Möglichkeit der vertikalen Zuluft-Öffnung ist das roda Lamellenfenster. Es ist in mehreren Varianten erhältlich und kann
auch mit Isolierglas ausgefacht werden. Für kleinere Lichtflächen, die auch der Lüftung dienen sollen, steht das VenturiAir zur Verfügung.  

Aufgrund der hohen Qualität unserer Produkte und deren Auslegung auf eine hohe Zahl an Öffnungs- und Schließvorgängen können auch unsere NRWGs vom Typ PHÖNIX, FIREFIGHTER und SMOKEJET neben ihrer eigentlichen Funktion als Rauch-Wärmeabzug zur täglichen Lüftung eingesetzt werden.